Logo TrennungsFAQ.de

Wie sollte eine Scheidung vorbereitet werden?

Wer sich scheiden lassen möchte, sollte sich über eines im Klaren sein: Gute Vorbereitung ist dabei unerlässlich! Denn eine Scheidung ist in der Regel mit einer ganzen Reihe von Veränderungen und Konsequenzen – insbesondere finanziell – verbunden. Wer seinem Partner hier zu früh erzählt, dass er sich scheiden lassen möchte, riskiert einiges. So kann es passieren, dass der verlassene Partner nach der Trennung nicht nur traurig, sondern auch wütend reagiert und versucht, einiges in die Wege zu leiten, um einem das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Welche Dokumente sind für eine Scheidung nötig?

Wer die Scheidung plant, sollte sich die Zeit nehmen und einen Anwalt zu Rate ziehen. Denn nur ein Experte kann einem ganz genau und auf die Situation abgestimmt sagen, was zur Vorbereitung der Scheidung alles konkret nötig ist. So ist es in der Regel sinnvoll, sich alle Dokumente und Belege, die in Zusammenhang mit der Ehe stehen, zu besorgen oder Kopien anzufertigen. Denn steht die Trennung erst einmal im Raum, versuchen nicht wenige Partner, Dokumente absichtlich zurückzuhalten oder gar zu beseitigen. Will man dann etwas beweisen, steht man ohne die entsprechenden Papiere hilflos da und ist auf die Bereitschaft des Ehegatten bzw. der Ehegattin angewiesen.

Gibt es eine Checkliste zur Vorbereitung der Scheidung?

Um sich auf die Scheidung vorzubereiten und auch keine wichtigen Punkte zu vergessen, ist eine entsprechende Checkliste sinnvoll. Denn wer nach der Ehe keine finanziellen oder sonstigen Verluste erlangen möchte, muss sehr viel beachten. Dabei geht es nicht darum, den jeweils anderen zu hintergehen, es sollte lediglich alles unternommen werden, damit am Ende beide Eheleute auf dem gleichen Stand sind und keiner benachteiligt wird. Sich zu informieren ist hier das A und O, denn wie geht z.B. die Trennung der Güter nach der Trennung vonstatten oder was muss hinsichtlich eines Testamentes beachtet werden? Wie viel Unterhalt muss man selbst oder der Ehepartner zahlen, wer bekommt das Sorgerecht für die Kinder und wie wird der Umgang mit den Kindern geregelt? Auch die gemeinsame Wohnung oder das Haus sind Punkte, die immer wieder für Streitereien sorgen und im Rahmen der Scheidungsvorbereitung beachtet werden sollten.

Ist eine einvernehmliche Scheidung bei uns möglich?

Nicht jede Trennung muss in Streit und Rosenkrieg enden. Denn wer sich noch einigermaßen mit dem Ehegatten versteht und in bestimmten Punkten gemeinsame Regelungen finden kann, kann sich mit einer einvernehmlichen Scheidung viel Ärger und Geld ersparen. Auch für die gemeinsamen Kinder ist diese Art der Trennung meist die beste, da sie in der Regel mit den wenigsten Streitigkeiten abläuft und das sowieso schon veränderte Leben harmonischer gestaltet. Doch welche Fragen müssen überhaupt geklärt werden, damit eine einvernehmliche Scheidung eingereicht werden kann? Ist diese Scheidungsart zwischen mir und meinem Ehepartner möglich? Und welche Vorteile hat eine einvernehmliche Scheidung genau? Unser Ratgeber beantwortet diese und weitere Fragen und gibt Ihnen so wichtige Tipps und Hilfen, um Ihre Scheidung so gut wie nur möglich vorzubereiten.

Besuchen Sie unseren Ratgeber und tauschen Sie sich mit Betroffenen aus!